Urlaub Packliste

Worauf kommt es bei einer Urlaub Packliste an?

Die Urlaub Packliste ist eine sinnvolle Urlaubsvorbereitung. Packlisten für die Urlaubsreisen sind eine tolle und nützliche Sache – und zwar nicht nur für den Ordnungsfreak und obsessiv-kompulsiven Überplaner. Ein gültiger Reisepass und allenfalls erforderliche Impfungen sind längst nicht Alles.

Urlaub Packliste

 

Wir alle haben schon allzu oft im fernen Hotel ohne den passenden Adapter für die Steckdose gestanden, die gute Sonnenmilch, die uns keinen lästigen Ausschlag wegen Unverträglichkeit beschert, den Tränen nahe vermisst und uns Blasen bei Städtetouren gelaufen, weil das richtige Schuhwerk zu Hause im Schuhschrank geblieben ist, statt in den Koffer zu wandern.

Noch schlimmer sind die Schauergeschichten, in denen Leute ohne gültigem Reisepass (Info Help.gv.at) bei einer Busreise plötzlich an der Grenze stehen, und nicht durch die Passkontrolle kommen. Die Zeit unmittelbar vor dem Urlaub kann stressreich sein, und Sachen können schnell vergessen werden. Eine praktische Urlaub Packliste kann da leicht Abhilfe schaffen.

Die richtige Urlaub Packliste für jeden Anlass

Zu allererst muss man sich überlegen, wo man denn eigentlich hinreist, bzw. unter welchen Bedingungen. Denn die Urlaub Packliste für einen Rucksackurlaub auf den Kanarischen Inseln sieht anders aus, als die Packliste für einen Strandurlaub im 5 Sterne Ressort, all-inklusive.

Dies sind einige mögliche Optionen, aber es gibt natürlich eine schier unendliche Zahl an Optionen:

  • Strandurlaub mit Camping
  • Camping Urlaub in den Bergen
  • Skiurlaub im Ferienhaus
  • Städtetour
  • Europarundreise
  • Kreuzfahrt in der Karibik
  • Kreuzfahrt in Alaska
  • Urlaub in Südostasien im all inklusive Ressort
  • Urlaub in Asien auf eigene Faust

Das sind nur ein paar Optionen, damit Ihr seht, wie wichtig es ist, so klar wie möglich die Bedingungen der Reise festzulegen, um die entsprechend passende Urlaub Packliste aufzustellen

Zwei Möglichkeiten, eine Packliste zu bekommen

Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten, eine Packliste für den Urlaub aufzustellen:

Du nimmst Dir ein bisschen Zeit, setzt die mit Papier und Bleistift, oder auch moderner mit Computer, hin und überlegst Dir in Ruhe, was Du alles brauchst. Es ist unbedingt geraten, nach dem ersten Brainstorming den Grobentwurf der Liste an einem sichtbaren Ort zu platzieren, damit man immer, wenn einem noch was einfällt, die betreffende Sache notieren kann. Also unbedingt früh genug mit der Liste anfangen, denn es ist unglaublich, an was man alles denken sollte, z.B.:

  • Wichtige Medikamente (für chronische Leiden, aber auch für vorhersehbaren Notfälle, Pflaster nicht vergessen!)
  • Sonnenschutz (auf Lichtschutzfaktor achten und diesen gemäss Reiseziel aussuchen!)
  • Passendes Schuhwerk
  • Reiselektüre
  • Passende Kleidung
  • Sonnenbrille, Sonnenhut, etc.
  • Sportkleidung und Sportgeräte
  • Für Frauen wichtig: eventuelle Frauenprodukte wie Tampons, Slip Einlagen, etc.
  • Papiere und Zahlungsmittel vorher überprüfen und gut zugänglich einpacken (Reisepass, Flugticket, international gültige Kreditkarte, Reisechecks, Bargeld, gültiger Führerschein für´s Ausland, Impfpass, etc.)

Die zweite Möglichkeit ist eine spezialisierte Internetseite aufzusuchen und die richtige Packliste runterzuladen.

Fazit Urlaub Packliste

Eine Urlaub Packliste ist eine echte Hilfe, damit man nichts vergisst und der Urlaub stressfrei angetreten werden kann. Auch wenn man heutzutage praktisch überall alles bekommt, will man seinen Urlaub wohl kaum mit der Suche und dem Kauf von Sachen verbringen, die man in der Eile vergessen hat. Denn dies nimmt nicht nur unnötig Zeit in Anspruch, sondern oft muss man Sachen in der Not zu überteuerten Preisen oder in schlechter Qualität kaufen.

Günstig Urlaub buchen

Fernreisen – StädtereisenKreuzfahrtenFlügeHotels